Bild
George C. Marshall Center Statue

Auftrag und Vision

Der Auftrag des George C. Marshall Center

Der Auftrag des Marshall Centers besteht darin, regionale und transnationale Sicherheitsherausforderungen durch den Aufbau von Kapazitäten, Zugangsmöglichkeiten  und globale Experten-Netzwerke zu überwinden. Das Marshall Center führt eine Reihe einzigartiger Lehrgänge durch, die bereits von ca. 14.600 Beamten aus über 156 Ländern besucht wurden. Alle Lehrgänge finden in englischer Sprache statt. Das Seminar für regionale Sicherheit und das Europäische Sicherheitsseminar - Ost werden zusätzlich simultan ins Russische verdolmetscht.

Die Vision des George C. Marshall Center

Eine einzigartige deutsch-amerikanische Partnerschaft und ein zuverlässiges globales Netzwerk, das gemeinsame Werte fördert und partnerschaftliche geostrategische Lösungen vorantreibt.

Das Marshall Center führt eine Vielzahl einzigartiger Programme durch, an denen mittlerweile mehr als 15.000 Amtspersonen und Regierungsvertreter aus über 150 Ländern teilgenommen haben. Alle Programme werden in englischer Sprache unterrichtet. Unser Seminar für Regionale Sicherheit und das Europäische Sicherheitsseminar-Ost werden in Englisch und Russisch mit Simultandolmetschung angeboten.

Bereiche von strategischem Interesse

Zusätzlich zu unseren Lehrgängen, die sich auf regionale und transnationale Themen konzentrieren, sind folgende Bereiche für das Marshall Center von strategischem Interesse: die transatlantischen Beziehungen, der Wettbewerb zwischen den Großmächten, die Rolle Russlands und Chinas in Europa, die Verteidigungsreform in der Ukraine, der Westbalkan, die Zusammenhänge zwischen europäischen und afrikanischen Sicherheitsherausforderungen, der hohe Norden, die Beziehungen zwischen der NATO und der Europäischen Union.

Unser Beitrag

Das Marshall Center fördert die Zusammenarbeit im Sicherheitsbereich durch maßgeschneiderte, professionelle Ausbildungsangebote und Forschung. Das Marshall Center bietet Möglichkeiten zum Dialog und untersucht eingehend alle Fragen, die unsere Regionen und die Welt insgesamt sowohl heute als auch in den kommenden Jahren beschäftigen werden. Die Teilnehmer unserer Lehrgänge haben die Möglichkeit, gemeinsame Werte zu erkennen, transnationale Freundschaften zu knüpften, ein gemeinsames Verständnis zu erarbeiten sowie ein friedlicheres, kooperatives, regionales und globales Sicherheitsumfeld aufzubauen.