Bild
George C. Marshall Center Statue

Über uns

Über das Marshall Center

Das Vermächtnis, die Ziele und Ideale des Marshallplans bilden die Grundlage aller  sicherheitspolitischen Bildungsinitiativen des George C. Marshall European Center for Security Studies.

Das Marshall Center wurde 1993 gegründete und ist ein renommiertes internationales Institut für Sicherheits- und Verteidigungsstudien, das den Dialog und das Verständnis zwischen den Nationen Nordamerikas, Europas und Eurasiens fördert. Das Marshall Center hat es sich zur Aufgabe gestellt, Marshalls Vision auch im 21. Jahrhundert fortzuführen. 

Das Marshall Center wird bilateral von den Regierungen der Vereinigten Staaten und Deutschlands unterstützt und hat einen internationalen Lehrkörper und Mitarbeiterstab aus 10 Partnerländern vorzuweisen.

Das Marshall Center unterstützt nicht nur die Strategien und Zielsetzungen der europäischen Sicherheitskooperation, sondern fördert auch die Zusammenarbeit mit den fünf zentralasiatischen Staaten: Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan. Das Marshall Center unterhält darüber hinaus auch Beziehungen zur Mongolei und zu Afghanistan sowie zu anderen Ländern, die von strategischem Interesse sind.