Bild
PCSS Cover Image

Programm für Cybersicherheitsstudien

Program on Cyber Security Studies (PCSS)

Lehrgangssprache: Englisch

Das Marshall Center hat ein Programm entwickelt, um die zunehmenden nationalen, internationalen und transnationalen Herausforderungen im Bereich Cybersicherheit zu diskutieren. Ziel dabei ist es, ein umfassendes, auf politische Maßnahmen fokussiertes, nicht-technisches Cybersicherheitsprogramm anzubieten, welches es  Führungskräften ermöglicht, im Rahmen eines kooperativen Gesamtregierungsansatzes, informierte Entscheidungen über Cyberpolitik, Cyberstrategie und Cyberplanung zu treffen.

Das Programm ermöglicht es den Teilnehmern, die Art und das Ausmaß der heutigen Bedrohungen besser zu erkennen und ein gemeinsames Verständnis für die Fachtermini, optimale Vorgehensweisen und aktuellen Cyberinitiativen im öffentlichen und privaten Sektor zu entwickeln. Das Programm wird von weltweit führenden Persönlichkeiten im Bereich Cybersicherheit unterrichtet und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit Netzwerke zu bilden, welche den regelmäßigen Erfahrungsaustausch und Wissenstranfer vereinfachen sollen.

Zielsetzung

Das Programm beinhaltet in erster Linie die Diskussion über strategische Ziele, Verfahrensweisen, Richtlinien und bewährte Methoden, die die Verfügbarkeit, Integrität, Authentifizierung, Vertraulichkeit und Nachweisbarkeit von Informationen und Informationssystemen in sämtlichen Cyberdomänen sichern und verteidigen.

  1. Entwicklung von gegenseitigem Verständnis für amerikanische, deutsche, nationale und  internationale Ansätze zur Cybersicherheit;
  2. Verbesserte Fähigkeit der Teilnehmer, Verteidigungs- und Cybersicherheitsprobleme zu verstehen, zu bewerten und zu analysieren;
  3. Weiterentwicklung von kritischem Denken  und strategischen Überlegungen zu transnationalen Herausforderungen im Bereich Cybersicherheit;
  4. Stärkung der Grundlage für kooperative Ansätze bei gemeinsamen Herausforderungen im Bereich der Cybersicherheit.
(DOD Video)

Teilnehmer

Dieses Programm ist auf leitende Beamte zugeschnitten, die für die Entwicklung oder Beeinflussung von Gesetzen, Richtlinien oder Praktiken im Bereich Cybersicherheit verantwortlich sind. Das PCSS ist kein technisches Programm. Die Teilnahme steht nur Regierungsbeamten im aktiven Dienst offen. Der Kursinhalt ist demnach relevant für Diplomaten, Parlamentsabgeordnete, Ministerialbeamte, politische Entscheidungsträger, Militärs, Beamte von Strafverfolgungsbehörden und alle anderen Amtsträger, die im Bereich Cybersicherheit für ihre Regierungen tätig sind.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer englischsprachigen Website.

English Language Enhancement Courses (ELEC)

The Marshall Center has its own language school – Partner Language Center Europe, which offers advanced and specialized classroom instruction in Arabic, English, French, Persian-Farsi, and Russian to more than 400 U.S. military and NATO/Partner attendees each year. Included in this are faculty professional development courses in language testing and classroom instruction and assessment. It is also a certified NATO Partner Training and Education Center. Contact the GCMC Registrar office for details on ELEC courses.

Course Details

Location
Garmisch-Partenkirchen, Germany
George C. Marshall Center - European Center for Security Studies
Course Language
English