Oberst i.G. Dr. Frank Hagemann

Bild
GCMC Clocktower with Flags
Portrait image
Hagemann

Oberst i.G. Dr. Frank Hagemann

Dienstältester Deutscher Offizier
Forschung und Politikanalyse Stellvertretender Dekan

Forschungsschwerpunkte

  • Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik
  • Die Transatlantischen Beziehungen
  • Deutsche Militärgeschichte

Akademische Abschlüsse

  • Dr. phil., Geschichte der Neuzeit, Universität Potsdam
  • Master’s Degree, Security Studies, Naval Postgraduate School, Monterey, CA
  • M.A., Geschichte und Sozialwissenschaften, Universität der Bundeswehr, Hamburg

Oberst i.G. Dr. Frank Hagemann ist seit März 2022 am George C. Marshall Center (GCMC) for Security Studies tätig. Als Dienstältester Deutscher Offizier (DDO) repräsentiert er den deutschen Anteil am Marshall Center und leitet das Deutsche Element. In weiterer Funktion ist er als Stellvertretender Dekan  für Forschung und Politikanalyse des College für Internationale Sicherheitsstudien zuständig.

Bevor er seinen jetzigen Aufgabenbereich übernahm, war Oberst i.G. Dr. Hagemann Leiter der Abteilung Bildung im Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) in Potsdam.

Oberst i.G. Dr. Hagemann ist Absolvent des Lehrgangs General-/Admiralstabsdienst International (LGAI) der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg und hatte verschiedene Führungs- und Stabsverwendungen in der Bundeswehr inne, darunter auch einen Einsatz als Kompaniechef im Kosovo (KFOR). Weiterhin war er u. a. bei der Deutschen Militärischen Vertretung bei EU/NATO in Brüssel, wo er tiefe Einblicke in das militärisch-politische Umfeld von EU und NATO erhielt. In seiner Verwendungszeit war er zweimal im Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) in Bonn und Berlin tätig.

Downloads