Robert K. Wallace, Major United States Marine Corps

Bild
GCMC Clocktower with Flags
Portrait image
Rob Wallace Portrait

Robert K. Wallace, Major United States Marine Corps

Militӓrdozent
Internationale Sicherheitsstudien

Fachgebiete

  • Militärstrategie
  • Operative Planung
  • Afghanistan
  • Aufstandsbekämpfung
  • Militärwesen Russlands

Akademische Abschlüsse

  • M. A., Nationale Sicherheit, Europa, Eurasien und Naher Osten, Naval Postgraduate School
  • B.A., Internationale Studien, Cedarville University

Major Wallace trat im Januar 2021 seine Stelle am Marshall Center an. Er ist Stellvertretender Direktor der Abteilung Terrorismusbekämpfung. Diese Abteilung erstellt Lehrgänge, die Fachleute der mittleren und höheren Ebene besuchen, um sich mit aktuellen und dauerhaften Herausforderungen des internationalen Terrorismus und der Terrorismusbekämpfung zu befassen. Darüber hinaus koordiniert Major Wallace die Teilnahme von Offizieren für Auslandsfachverwendungen der US-Marineinfanterie an Programmen des Marshall Centers.  

Bevor Major Wallace seine militärische Laufbahn begann, unterrichtete er zwei Jahre an einer privaten High School im Südwesten Michigans und wechselte dann in die Film- und Fernsehbranche. Er trat 2008 in das US-Marineinfanteriekorps ein und diente in den nächsten elf Jahren als Infanterieoffizier mit drei Kampfeinsätzen in Afghanistan und einem im Irak als Kommandeur, Berater für ausländische Sicherheitskräfte und Stabsoffizier. Er diente auch als militärischer Ausbildungsoffizier und leitender militärischer Berater für die Einsatzkräfte Konstruktionswesen-Ost der US-Seestreitkräfte und als Lehrbeauftragter am College für Fernstudien der Universität des Marineinfanteriekorps, wo er auch Kompanieoffiziere in der Kriegführung von Expeditionsstreitkräften unterrichtet.

Zu den persönlichen Auszeichnungen und Orden von Major Wallace gehören die Navy Commendation Medal (Eichenblatt anstelle der dritten Auszeichnung), die Navy Achievement Medal (samt Auszeichnung für Tapferkeit im Kampfeinsatz), die Joint Meritorious Unit Commendation Medal, das Combat Action Ribbon, die Französische Nationale Verteidigungsmedaille (Bronze), die Liskin-Auszeichnung für vorzügliche Leistungen in regionalen Sicherheitsstudien sowie weitere Auszeichnungen für Einzelleistungen und Verdienste in Einheiten.

Downloads