Matthew Rhodes, Ph.D.

Bild
Photo of Matthew Rhodes lecturing
Portrait image
Dr. Matthew Rhodes

Matthew Rhodes, Ph.D.

Dozent
Regionale Sicherheitsstudien

Fachgebiete

  • Außenpolitik der Vereinigten Staaten
  • Transatlantische Beziehungen
  • Sicherheitsdynamiken in Mittel- und Südosteuropa

Akademische Abschlüsse

  • M.A. und Ph.D., Politikwissenschaften, University of Wisconsin
  • B.A., Regierungsführung und Deutsch, Lawrence University

Dr. Matthew Rhodes ist seit Oktober 2003 als Dozent für Nationale Sicherheitsstudien am Marshall Center tätig. Er ist Stellvertretender Leiter der Abteilung für Regionale Sicherheitsstudien und Programmdirektor des deutsch-amerikanischen Seminars für Regionale Sicherheit und des Forums Südosteuropa.

Vor seiner Tätigkeit am Marshall Center unterrichtete Dr. Rhodes als Assistant Professor für Internationale Sicherheit am U.S. Air War College (1999-2003). Zuvor war er Assistant Professor für Politikwissenschaft am Central College (1998-1999) und akademischer Mentor der Jan-Hus-Stiftung an der Palacky-Universität in der Tschechischen Republik (1997-1998).

Kontakt
gcmcpublicaffairs [at] marshallcenter.org
Downloads