Gregory Gleason, Ph.D.

Bild
Photo of Gregory Gleason speaking
Portrait image
Portrait photo of Gregory Gleason

Gregory Gleason, Ph.D.

Dozent
Regionale Sicherheitsstudien

Fachgebiete

  • Vergleichende Außenpolitik
  • Politische Ökonomie Eurasiens

Akademische Abschlüsse

  • Ph.D., Politikwissenschaft, University of California, Davis
  • Master of Arts, Russische Sprache, University of California, Davis
  • Bachelor of Arts, Linguistik, University of California, Irvine

Dr. Gregory Gleason trat im September 2007 seine Stelle am Marshall Center an. Schwerpunkte seiner Lehre und Forschung sind die Länder der ehemaligen UdSSR. Im Bereich Vergleichende Außenpolitik befasst sich Dr. Gleason in erster Linie mit den Beziehungen zwischen Staaten, wobei die Bewertung von Fähigkeiten und die Interpretation von Absichten im Vordergrund stehen.

Dr. Gleason war 2018-2019 in Taschkent, Usbekistan, als US-Berater für das usbekische Verteidigungsministerium tätig. Bevor er zum Marshall Center kam, lehrte Dr. Gleason Internationale Beziehungen und Vergleichende Politik an der University of New Mexico, wo er emeritierter Professor für Politikwissenschaft ist. Zuvor war er Forschungsstipendiat am Kennan-Institut des Woodrow Wilson Centers und lehrte Internationale Beziehungen und Sowjetische Angelegenheiten an der State University of New York in New Paltz, New York sowie an der University of Miami in Coral Gables, Florida. Dr. Gleason war 1988 Gründungsmitglied des Partnerstädte-Ausschusses Albuquerque-Aschgabat. Er war in verschiedenen Funktionen in eurasischen Ländern tätig, u.a. als Manager des Forschungsprogramms der Carnegie-Stiftung in Usbekistan (1990-1992), als Berater von USAID in Kasachstan (1994-1997), als Berater des US-Außenministeriums in Kirgisistan (2001), als Manager eines vom US-Energieministerium geförderten Projekts zur Nichtverbreitung von Kernwaffen in Russland in Zusammenarbeit mit der Föderalen Universität des Uralgebiets (1998-2003) und als Manager eines Ingenieurprogramms an der Eurasischen Nationalen Universität in Kasachstan (2003-2005).    

Dr. Gleason ist derzeit ehrenamtlich als Mitglied des Dissertationsausschusses an der Eurasischen Nationalen Gumiljow-Universität und der Kasachischen Nationalen Al-Farabi-Universität tätig und ist ebenso Mitglied des Dissertationsausschusses an der Taschkenter Staatlichen Universität für Orientalistik.

Kontakt
gcmcpublicaffairs [at] marshallcenter.org
Downloads