Bild
ESS-N Arctic Cover Image

Europäisches Sicherheitsseminar – Nord

European Security Seminar – North (ESS-N)

Lehrgangssprache:  Englisch

Die Arktis ist in den Fokus des internationalen Interesses gerückt. Damit ist die dortige Sicherheitslage ein wesentlicher Faktor für nationale Sicherheitsinteressen, globale Sicherheit, den Handel, die Gewinnung von Bodenschätzen und den Umweltschutz. Zahlreiche Staaten und internationale Organisationen, einige vor Ort vertreten, andere nicht, sind bestrebt, ihren Einfluss auf die Region geltend zu machen.

Zielsetzung

Dieses einwöchige Seminar möchte Experten in mittleren und leitenden Positionen, sowie Wissenschaftler und Entscheidungsträger dazu anregen, sich eingehend mit der Dynamik der arktischen Region im Hinblick auf die Sicherheit Europas und Nordamerikas zu befassen.

Curriculum

Nach einer gründlichen Analyse der aktuellen Lage und der Risiken in der Region werden die Teilnehmer auf den neuesten Forschungsstand gebracht, um auf dieser Grundlage eine Diskussion über mögliche Strategien für die Arktis führen zu können. Die Analyse zeigt, welche Möglichkeiten sich bei bereits bestehenden Formen der Zusammenarbeit in der Arktis bieten und was sich durch eine Intensivierung dieser Zusammenarbeit erreichen ließe. Es folgen eine Bewertung der Sicherheit in der Arktis und die Ausarbeitung von Empfehlungen für eine Strategie.

Die Seminarteilnehmer nehmen eine strategische Bewertung der Risiken, Herausforderungen und Chancen in der Arktis vor und entwickeln Konzepte zur Nutzung dieser Chancen und zur Entschärfung von Risiken und Problemen. 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer englischsprachigen Website.

Impressions from Our Workshop

European Security Seminar-North 20-06 Interview with Neil O’Rourke
Published on Apr 24, 2020
George C. Marshall European Center for Security Studies
GARMISCH-PARTENKIRCHEN, Germany – The George C. Marshall European Center for Security Studies hosted the European Security Seminar-North from March 2 to 6, 2020. In this video, German Navy Cmdr. Andreas Hildenbrand, the ESS-N director, talks with Neil O’Rourke, assistant commissioner for the Arctic Region for the Canadian Coast Guard, on the importance of the Arctic and the role of this seminar. (DOD video by U.S. Army Master Sgt. Corey T. Dennis)
European Security Seminar-North 20-06 - Interview Rear Adm. Lars Sanes
George C. Marshall European Center for Security Studies
Published on Apr 24, 2020
GARMISCH-PARTENKIRCHEN, Germany – The George C. Marshall European Center for Security Studies hosted the European Security Seminar-North from March 2 to 6, 2020. In this video, German Navy Cmdr. Andreas Hildenbrand, the ESS-N director, talks with Norway retired Rear Adm. Lars Sanes, professor at the U.S. Naval War College, on the importance of the Arctic and the role of this seminar. (DOD video by U.S. Army Master Sgt. Corey T. Dennis)

Interview with Ms. Anna Fredrickson
George C. Marshall European Center for Security Studies
(DOD Video)
Interview with AMB Marie-Anne Coninsx
George C. Marshall European Center for Security Studies
(DOD Video)
Interview with Vadm Fedlt
George C. Marshall European Center for Security Studies
(DOD Video)
Interview with Ms. Lida Skifte Lennert
George C. Marshall European Center for Security Studies
(DOD Video)
Interview with Dr. Guilfang Xue
George C. Marshall European Center for Security Studies
(DOD Video)

Course Details

Location
George C. Marshall Center - European Center for Security Studies
Garmisch-Partenkirchen, Germany
Course Language
English