Official biography
weyland

Dr. Petra Weyland

Professor of Middle Eastern Affairs
George C. Marshall European Center for Security Studies

Dr. Petra Weyland has been a professor of Middle Eastern affairs at the George C. Marshall European Center for Security Studies since 2003.  Her expertise is in Islam/Islamism; political, social and cultural aspects of transformation in the Middle East; Islam and the West; the peace process in the Middle East; civil-military cooperation; peace support operations; and intercultural dialogue.

Prior to the Marshall Center, Dr. Weyland was a professor at the German Armed Forces Command and Staff College, Hamburg, from 1993-2003.

From 1990 – 1993 she was a research fellow at the German Orient Institute in Istanbul.  She also was a research fellow at the American University in Cairo where she was working on Egyptian labour migration to Iraq.

She was also a lecturer and research fellow at the Universities of Bielefeld and Hamburg.

Dr. Weyland earned her Ph.D. in Social Anthropology from the University of Bielefeld, Germany, in 1990.  She also received a master of arts degree in Islamic Sciences from the University of Bonn, Germany, in 1983.

Publications

  • Wer schützt die Palästinenser? Der libanesische Lagerkrieg und Westberliner Abschiebepraxis Blätter des IZ3W 127 (1985):11-14
  • Flüchtlinge aus dem Libanon (EPD- Dokumentation) Nr.15-16 (1985)
  • Asyl: Aushöhlung eines Grundrechts Forum. Zeitschrift für transnationale Politik 3 (1986):31-33
  • Re-Islamisierung, Fundamentalismus und Verwestlichung. Ihre Auswirkungen auf muslimische Frauen Frauenforschung 5 (1987)1,2: 215-225
  • Internationale Migration im Nahen Osten Occasional Paper des Forschungsschwerpunkts Ethnizität und Gesellschaft an der FU Berlin 6 (1987)
  • Remigration und Geschlechterverhältnis auf dem ägyptischen Dorf. Workingpaper No 95 (1987), Bielefeld
  • International Labour Migration and Household Reproduction. Egyptian Peasants in the 1990s, ms, Bielefeld 1990
  • Inside The Third World Village. London: Routledge 1993
  • Der Clash of Civilizations. Reflektionen zur diskursiven Produktion des Feindbildes Islam in DIALOG. Beiträge zur Friedensforschung. 28(1995)1-2:177-192
  • Space, Culture and Power. Struggles over New Identities in Globalizing Cities. London: ZED 1997 (together with Ayshe Öncü, eds.)
  • Zukunftsperspektive Mittelmeer - Mare Nostrum oder Festungsgraben zwischen Europa und dem Orient? in Mader, Gerald, Wolf-Dieter Eberwein und Wolfgang R. Vogt: Europa im Umbruch. Chancen und Risiken der Friedensentwicklung nach dem Ende der Systemkonfrontation. Münster: Agenda 1997
  • Über die Bedeutung der Konstruktion kultureller Differenz in der Auseinandersetzung um die Sicherheit Europas in FüAkBw, FB SOW Europäische Integration. Prozesse, Strukturen, Perspektiven, ms, Hamburg 1997
  • Im Schatten des Friedensprozesses: Palästinensische Flüchtlinge im Libanon in P alästina-Journal 2 (1997):2-6
  • Jeder hält doch nach einer grüneren Weide Ausschau! Philippinische Hausmädchen in Istanbul Kea. Zeitschrift für Kulturwissenschaften 10(1998)
  • Bericht über eine Reise in die Palästinensischen Autonomiegebiete. Beiträge zur Lehre und Forschung 1/1998 des Fachbereichs Sozialwissenschaften der Führungsakademie der Bundeswehr
  • Palästinensische Flüchtlinge im Libanon und der Nahost Friedensprozess in: Rainer Zimmer Winkel, Abdel Rauf Sinno (Hg.) Der Libanon. Trier: Aphorisma 2001
  • (together with Martin Kutz, Hg.) Europäische Identität? Versuch, kulturelle Aspekte eines Phantoms zu beschreiben. Bremen: Edition Temmen 2001
  • (together with Ann-Sophie Fröhlich und Karin Hörner) Der Islam in Europa. Beiträge zur Europäisierung des Islams und zur Einbeziehung des Islams in ein europäisches Selbstverständis, in: Weyland, Petra und Martin Kutz, Hg.) Europäische Identität? Versuch, kulturelle Aspekte eines Phantoms zu beschreiben. Bremen: Edition Temmen 2001
  • Die palästinensischen Flüchtlinge. Hintergründe, Perspektiven in: Jaeger, Kinan und Rainer Zimmer-Winkel. Trier: Aphorisma: 2002
  • Verhandlungsmasse - Die Situation der palästinensischen Flüchtlinge und die Bedeutung der Flüchtlingsfrage für den israelisch-palästinensischen Konflikt, in: Herz, Dietmar, Christioan Jetzlsperger, Kai Ahlborn (Hg.) Der israelisch-palästinensiche Konflikt. Hintergründe, Dimensionen und Perspektiven. Wiesbaden: Franz Steiner 2003